Inline Display Port Kabel

Heute teste ich das Display Port Kabel von Inline. Ich nutze es um einen HD Monitor mit meiner Grafikkarte zu verbinden.

 

Ich bin uneingeschränkt zufrieden mit dem DisplayPort  Kabel u. a. wegen der hohen Stabilität, mit der Passgenauigkeit der Stecker, mit der optimalen Signalübertragung und somit auch mit der sehr guten Bild- und Tonqualität. Selbst bei Filmen bzw. Inhalten in 3D konnte man keinerlei Störeffekte oder Qualitätsverluste feststellen.
Das DisplayPort  Kabel machte im Test einen äußerst robusten und widerstandsfähigen Eindruck. Die flexible Ummantelung besteht aus hochwertigem PVC und die innenliegenden Leitungen aus ebenso erstrangigem OFC Kupfer, abgerundet wird es durch die vergoldeten Kontakte.

Wertvolle Pluspunkte erhielt das DisplayPort  Kabel im Testbericht vor allem für die sehr gute Übertragung von FullHD 1080p/60 Signalen. Verantwortlich dafür dürften u. a. die vergoldeten Kontaktstecker sein. Diese beugen nicht nur Korrosionen wirksam und dauerhaft vor, sondern sorgten im Test zudem für eine weitgehend verlust- und störungsfreie Übertragung. Eine spezielle Aluminiumgeflechtkombination schirmt das HDMI Kabel zusätzlich ab. Die Leistungsfähigkeit wird dadurch nochmals erhöht.
Das durchweg ausgereifte DisplayPort  Kabel, erfüllt insgesamt alle geforderten Ansprüche, die man heutzutage von einem sehr guten Kabel in dieser Preisklasse erwarten kann. Angefangen bei der sehr sauberen Verarbeitung, den hochwertigen Materialien und der optimalen Passgenauigkeit bis hin zur erstklassigen Übertragungsqualität in Bild und Ton, lässt das abwärtskompatible Verbindungskabel keinerlei Wünsche mehr offen. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ist somit wohl nur noch reine Formalität. Ich konnte keine Störungen wie schwarzes Display oder ähnliches selbst nach 3 Monaten im Gebrauch.

Kaufen könnt ihr das Kabel direkt hier

5 Gedanken zu „Inline Display Port Kabel

  1. Hab deinen Blog eben durch Himmelsblume entdeckt… Finde den Aufbau deines Blog an sich recht interessant und das Design gefällt mir. Wenn ich dir ein Tipp geben darf, aber ist jetzt nicht Böse gemein 🙂 .. Zu deinen Berichten solltest du Bilder posten. Am besten solche, bei denen man sehen kann, dass du diese im Gebrauch/Privat hat. Das wirkt alles gleich viel freundlicher.

    Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim bloggen.

    1. Hey

      Danke für den Tip, theoretisch sind da überall Bilder und auch ca 6000 berichte mehr 🙂 Leider ist mein Server Umzug grandios in die Hose gegangen, sodass ich nun alles Händisch nach und nach Einfügen muss 🙂 Wäre nicht gerade Messezeit würde das alles auch zügiger gehen, aber Danke!

      Lieber Gruß Andera

  2. Also ich muss gestehen, dass ich von Technik und allem, was dazu gehört keine Ahnung habe. ^^ Ich bin Froh, dass ich meinen Mann an meiner Seite habe. Ich bekomme schon Panik, wenn ich vom PC mal was aus-versehen gelöscht habe oder was falsches drücke.
    Deine Beschreibung zu diesem Kabel klingt gut, auch wenn ich mir leider nicht viel darunter vorstellen kann.

    Alles liebe

  3. Ich kann deine Begeisterung verstehen, habe selber einen in schwarz. Bei amazon sind sie recht günstig „unter 10€ “ mit 3 Meter. Von der Firma Inline haben wir einige Produkte da, den man kann sich auf sie verlassen. Da hatten wir schon ganz anderes erlebt.

    Grüße Moni

  4. Huhu.

    Also selber kann ich mit dem Kabel jetzt wohl nichts anfangen, wobei es doch ganz gut klingt. Die Marke, sowie den Shop kannte ich bislang noch nicht.

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.